Alpenrose Gomer Waterer



Botanischer Name: Rhododendron Hybride Gomer Waterer

Gomer Waterer ist eine ältere, gut bewährte Rhododendron-Sorte.  Die Knospen sind rosa, die Blüten zartrosa-weiß mit gelbgrüner Zeichnung., am Saum zartlila. Die Blütezeit ist spät - ab Ende Mai. Bemerkenswert ist das sehr große und optisch ansprechende Laub. Gomer Waterer wächt dicht breit und aufrecht, mit 10 Jahren erreicht er etwa 120 cm Höhe und 160 cm Breite.

Rhododendron Hybriden wie Gomer Waterer gedeihen am besten im Halbschatten, z.B. unter Bäumen. Sie brauchen einen lockeren, humosen Boden, der mit Torf angereichert werden kann. Trockene Standorte, Wind und Wintersonne sind gefährlich für Rhododendron Hybriden. Sie brauchen immer viel Feuchtigkeit, schon beim Pflanzen müssen sie gründlich gegossen werden.  Gomer Water ist gut winterhart bis –22 ºC.
 


 

zurück