Duftschneeball
Botanischer Name.: Viburnum farreri (fragans)

Der Duftschneeball blüht oft schon im Spätherbst, hauptsächlich aber von Januar bis März. Seine rosa-weißen Blüten duften intensiv, sie erscheinen vor dem Blattaustrieb.

Der Duftschneeball wächst straff aufrecht und wird etwa 3-4 Meter hoch. Er braucht einen sonnigen bis halbschattigen Standort in geschützter Lage. Der Boden sollte feucht und durchlässig sein.

Geschnitten werden sollte, wenn nötig, direkt nach der Blüte, denn der Duftschneeball blüht am mehrjährigen Holz.

 
zurück