Pflanzen und Lifestyle

Trends und Ideen rund um Pflanzen, Garten und die schönen Dinge des Lebens
Aktuelle Themen
   
  Terrassen und Sitzplätze
  Spiel mit dem Wasser
  Rosen - die Königin der Blumen lässt bitten
  Licht im Garten
  Dem Zauber der Orchideen verfallen
   
  Informationen
   
Garten-Pflanzen im Portrait
Startseite
 
 

 

 

Rose

Rosen - die Königin der Blumen lässt bitten

Rosen bezaubern die Menschen schon seit Jahrtausenden mit ihrem Duft, der zeitlosen Schönheit ihrer Blüten. Sie sind ambivalente Wesen von üppiger, zugleich graziöser, geheimnisvoller Schönheit, dabei wehrhaft und beschützend mit ihren Stacheln und manchmal über Jahrhunderte lebensfähig..

 

Rose

 

Seitdem die Gartenrosen um 800 in Mitteleuropa heimisch wurden, blieb ihre Faszination auch durch Wechsel der Moden und Gartenstile unbeeinträchtigt. Die formalen Gärten des Barocks und der Renaissance, selbst die weitläufigen englischen Landschaftsgärten sind ohne prachtvolle Rosenbeete undenkbar. Ab dem 19.Jahrhundert musste jeder, der etwas auf sich hielt, Rosen in seinem Garten haben. Auch heute gehört es zum guten Ton, sich mit Rosen, besonders neuen, ausgefallenen Züchtungen zu umgeben.

 

Licht

 

Dabei vollzog sich die Entwicklung der Gartenrosen aus der großen Familie der Rosengewächse (Rosaceae) über Jahrhunderte. Die sicher wichtigste Stammform kommt aus Zentralasien und dem Irak: die Rosa gallica, die Essig- oder Provinzrose mit ihrem robusten, ledrigen Laub und ihren stark duftenden Blüten, deren Farbpalette von kräftigem Rosa bis zu geheimnisvollem Purpur reicht.

 

 

weiter >