Pflanzen und Lifestyle

Trends und Ideen rund um Pflanzen, Garten und die schönen Dinge des Lebens
Aktuelle Themen
   
  Terrassen und Sitzplätze
  Spiel mit dem Wasser
  Rosen - die Königin der Blumen lässt bitten
  Licht im Garten
  Dem Zauber der Orchideen verfallen
   
  Informationen
   
Garten-Pflanzen im Portrait
Startseite
 
 

 

 

Terrasse

Einfach Klasse! Terrasse und Sitzplätze.

In kleinen Gärten sollten die Möbelierung und die Bodenbeläge der zusätzlichen Sitzplätze auf den Stil und die Farben des Hauses und der Hauptterrasse abgestimmt sein. Bei großen Villengärten können können die Sitzplätze im Kontrast zum Haus gestaltet werden. Ein rustikaler Grillplatz in einem Waldstück des Villengartens schafft auch hier eine urige Atmosphäre.

 

Terrasse

 

Jeder zusätzliche Sitzplatz sollte aber wenigstens in Ergänzung zur Hausterrasse stehen. Achten Sie dabei auch auf den Tageslauf: wählen Sie einen Sitzplatz für den Vormittag, der von der Morgensonne rasch erwärmt wird und schon jetzt im Frühling ein Sonnenbad im Freien ermöglicht. Für den Sommer ist – vor allem wenn die Hausterrasse in der Sonne liegt- ein weiterer kühler, schattiger Ort gefragt. Er könnte unter einem Laubdach liegen. Ein Wasserspiel würde für erfrischende Kühle sorgen.

 

Terrasse

 

Für die Abendstunden richtet man es so ein, dass man den Sonnenuntergang erleben kann. Wenn Sie den Feierabend draußen genießen wollen, sind geschützte Räume ideal, unter einer bewachsenen Pergola, in einem Pavillon. Sogar ein Sonnensegel, ein aufgespannter Sonnenschirm hält die Wärme zurück. Steinmauern als Einfassung geben die tagsüber gespeicherte Wärme abends ab, wirken wie eine natürliche Heizung.

 

< zurück

 

weiter >